Kita Wildblume Garz Fassade Finanzamt Oranienburg Häuserblöcke Baustelle-Häuserbau Geteilt Baum und Glas Umweltbundesamt Zingst Schuetzenhoff Schuett AG Carlebachpark
Kalenderansicht

05

Jun

2018

News

Wohnungsneubau Freudenberger Weg, Berlin Spandau

Wir freuen uns über die Beauftragung unserer Leistungen zur DGNB Koordination sowie der Bauphysik [...mehr]

Bauphysik, EnEV Nachweise, energieDesign

Bauakustik und Schallschutz


Der Klimaschutzplan 2050 enthält für den Gebäudebereich den „Fahrplan für einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand“. Bis 2030 sollen der Treibhausgasausstoß Deutschlands im Vergleich zu 1990 um 66% reduziert werden und bis 2050 soll ein weitgehend klimaneutraler Gebäudebestand erreicht werden.


Dieses ehrgeizige Ziel kann nur mit einem ganzheitlichen Energiedesign erreicht werden. In diesem stimmen wir die Aspekte Energieerzeugung, Technische Gebäudeausrüstung sowie Wärmeschutz so aufeinander ab, dass unsere Konzepte sowohl ökologisch als auch wirtschaftlich nachhaltig sind.


Mithilfe unserer Kompetenzen in den Bereichen Energiekonzept, Thermische Bauphysik, Lebenszykluskostenanalysen und Ökobilanzierung sind wir in der Lage anspruchsvolle Planungsaufgaben umzusetzen. Die Bau- und Raumakustik integrieren wir zusätzlich in unserem Leistungsportfolio, um Bauteile hinsichtlich der verschiedenen Anforderungen der bauphysikalischen Teilbereiche effizient dimensionieren und somit Synergien nutzen zu können.

Unsere Leistungen im Bereich Bauphysik sind:

  • Wärmeschutz und Energiedesign
  • Energiebilanzierung
    • Wohngebäude
    • Nichtwohngebäude
    • DIN 18599
    • DIN 4108/DIN 4701
  • Wärmebrückenberechnung
  • Energieausweise
  • KfW-Sachverständige
  • Simulation thermisches Verhalten von Gebäuden / Räumen
  • Tageslichtsimulationen
  • Schallschutz und Raumakustik
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen, Lebenszykluskostenanalysen
  • Ökobilanzierung der Baukonstruktion und Nutzung
  • Dimensionierung und Simulation Wärmenetze

Unsere Leistungen im Bereich Bauakustik:

  • Akustikberechnung
  • Schallemissionsprognose
  • Varianten
  • Schallschutznachweis
  • Schalldämmung von Bauteilen und -systemen
  • Nachhallzeiten
  • Schallabsorption

Unsere Herangehensweise:

  • Ganzheitliche Betrachtung von Architektur, Haustechnik und Nutzung bereits ab der Vorplanung
  • Reduzierung der Energiebedarfe durch passive Maßnahmen (low tec)
  • Varianten zur Energiebedarfsdeckung
  • Folgekostenbetrachtung im Lebenszyklus
  • ökologische Bewertung