18. Februar 2021
Als Erweiterung des bestehenden Bundeskanzleramtes ist im Kanzlerpark ein sechsgeschossiges Bürogebäude geplant. Dieses Erweiterungsgebäude bildet den westlichen Abschluss des Bandes des Bundes. Daran anschließend werden in einem zweigeschossigen Bauteil weitere Serviceeinrichtungen für die gesamte Liegenschaft wie etwa eine Kantine und ein Veranstaltungsbereich Platz finden. Eine Landeplattform für Hubschrauber ersetzt die bisherige Landefläche im Park. Auf einem angrenzenden...

27. Januar 2021
Dem ehemals als Sägewerk genutzten Grundstück in Hanau soll neues Leben eingehaucht werden. Hier werden drei Logistikhallen entstehen, die individuell teilbar und nutzbar sind. Die Gebäudegeometrie geht dabei auf die Lage unter der Autobahn mit angrenzenden Gewerbe- und auch Wohnflächen ein. Hierbei kommen unter anderem Fensterbänder, großflächige Holzelemente und auch PV- Anlagen an der Fassade zum Einsatz. Die Außenanlagen sollen funktional, aber auch grün und modern gestaltet...

16. Dezember 2020
Für die Erwin-Fischer-Gemeinschaftsschule in Greifswald wurde ein Ersatzneubau errichtet, da die Vierzügigkeit im Bestandsgebäude mit den zusätzlichen Anforderungen an Barrierefreiheit und Inklusion nicht umsetzbar gewesen wäre. Der Neubau wurde auf den bestehenden Außenanlagen errichtet. Nach Abbruch des Bestandsgebäudes wurden auf der Fläche die neuen Außenanlagen errichtet. Durch die Ganztagsbetreuung ergeben sich viele weitere Bereiche im Vergleich zu Halbtagsschulen. Der...

30. November 2020
Jahrelang stand das denkmalgeschützte Schloss Pötenitz leer. Nun wird das Schloss und sein Gelände aus dem Dornröschenschlaf erwachen und zu einem modernen Schlosshotel umgebaut. Das ursprünglich 1854 erbaute Herrenhaus wurde 1911 vom bekannten Villenarchitekten Paul Korff auf seinen jetzigen Grundriss erweitert. Neben dem Schlossgebäude und alten Stallungen, welche aufwändig saniert werden, werden auf den Außenanlagen Ferien- und Apartmenthäuser neu gebaut. Besonderer Fokus dieses...

09. November 2020
Unter den Linden 62-68 in direkter Nachbarschaft zur polnischen Botschaft entsteht ein neues Bürogebäude des Bundestages zur Unterbringung von Verwaltungsbereichen und für die parlamentarische Nutzung. Auch die Bundeskanzler-Willy-Brandt Stiftung wird in das Gebäude einziehen. Das heute noch dort befindliche Gebäude trägt den Namen Elisabeth-Selbert-Haus. Geplant ist ein modernes, nachhaltiges und repräsentatives Gebäude mit sechs oberirdischen Geschossen. Im Erdgeschoss werden...

02. November 2020
Durch die KWL GmbH wird im Südwesten Lübecks der neue Gewerbepark „Semiramis“ geplant. Das zu erschließende Gebiet liegt südlich zwischen der A20 und der Kronsforder Landstraße. Es umfasst eine Fläche von 51,3 ha und wird im aktuellen Zustand weitestgehend als Ackerland genutzt. Mit dem Gewerbepark Semiramis sollen in 29 Flurstücken Gewerbeflächen zwischen 0,5 und 6,4 ha Größe geschaffen werden. Dabei wird ein Branchenmix aus Produktion, Logistik, Kleingewerbe und Großhandel...

13. Oktober 2020
Im Süden von Lübeck plant die Handwerkskammer Lübeck den Travecampus. Auf dem Campus entstehen eine Bildungsstätte, ein Fortbildungszentrum und eine Berufsschule. Die Anlage umfasst neben Werkstätten und Unterrichtsräumen auch eine Sporthalle, Versorgungs- und Unterkunftsbereiche. Über ein Sockelgeschoss werden ein viergeschossiges und zwei zweigeschossige Gebäudeaufbauten miteinander verbunden. Am nördlichen Ende des Baugrundstücks wird zusätzlich eine Kfz-Werkstatt errichtet. Das...

21. September 2020
Die Liegenschaft des Bundespräsidialamtes, mit dem 1786 errichteten Schloss Bellevue, dem 1998 errichteten Verwaltungsgebäude mit Hauptwache und den 2001 restaurierten denkmalgeschützten Parkanlagen, soll einer grundlegenden Sanierung und Ertüchtigung unterzogen werden. Das Schloss Bellevue ist ein Baudenkmal. Die Parkanlage ist ein eingetragenes Gartendenkmal und wird auch während der Baumaßnahme durch die Gärtnerei des Bundespräsidialamtes weiter gepflegt. Das Verwaltungsgebäude...

04. August 2020
Auf dem bestehenden Gelände der GES Rosenhöhe beabsichtigt die Stadt Bielefeld nach Abriss der alten Sporthalle sowie des ehemaligen Hausmeistergebäudes die Errichtung eines neuen SEK II Gebäudes mit einer Zweifeld-Sporthalle. Dabei sollen zwei Baukörper entsehen, die den Campus des Berufskolleg Senne im Nord-Osten ergänzen. Für das Neubauvorhaben wird eine Zertifizierung entsprechend des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB) des Bundesbauministeriums in „Silber“ angestrebt. In...

09. Juli 2020
Im Auftrag der BIM - Berliner Immobilienmanagement GmbH - betreuen wir die BNB Zertifizierung für den Neubau eines dreigeschossigen modularen Verwaltungsgebäudes der Landespolizeischule in Berlin. Das Gebäude wird als dauerhaftes Ausweichquartiers (Drehscheibe) für Sanierungsmaßnahmen in Gebäuden der Berliner Polizei genutzt und muss daher besonders flexibel auf Nutzungsänderungen reagieren können. Das Gebäude soll in Modulbauweise errichtet und mit entsprechenden...

Mehr anzeigen