09. November 2020
Unter den Linden 62-68 in direkter Nachbarschaft zur polnischen Botschaft entsteht ein neues Bürogebäude des Bundestages zur Unterbringung von Verwaltungsbereichen und für die parlamentarische Nutzung. Auch die Bundeskanzler-Willy-Brandt Stiftung wird in das Gebäude einziehen. Das heute noch dort befindliche Gebäude trägt den Namen Elisabeth-Selbert-Haus. Geplant ist ein modernes, nachhaltiges und repräsentatives Gebäude mit sechs oberirdischen Geschossen. Im Erdgeschoss werden...

02. November 2020
Durch die KWL GmbH wird im Südwesten Lübecks der neue Gewerbepark „Semiramis“ geplant. Das zu erschließende Gebiet liegt südlich zwischen der A20 und der Kronsforder Landstraße. Es umfasst eine Fläche von 51,3 ha und wird im aktuellen Zustand weitestgehend als Ackerland genutzt. Mit dem Gewerbepark Semiramis sollen in 29 Flurstücken Gewerbeflächen zwischen 0,5 und 6,4 ha Größe geschaffen werden. Dabei wird ein Branchenmix aus Produktion, Logistik, Kleingewerbe und Großhandel...

13. Oktober 2020
Im Süden von Lübeck plant die Handwerkskammer Lübeck den Travecampus. Auf dem Campus entstehen eine Bildungsstätte, ein Fortbildungszentrum und eine Berufsschule. Die Anlage umfasst neben Werkstätten und Unterrichtsräumen auch eine Sporthalle, Versorgungs- und Unterkunftsbereiche. Über ein Sockelgeschoss werden ein viergeschossiges und zwei zweigeschossige Gebäudeaufbauten miteinander verbunden. Am nördlichen Ende des Baugrundstücks wird zusätzlich eine Kfz-Werkstatt errichtet. Das...

21. September 2020
Die Liegenschaft des Bundespräsidialamtes, mit dem 1786 errichteten Schloss Bellevue, dem 1998 errichteten Verwaltungsgebäude mit Hauptwache und den 2001 restaurierten denkmalgeschützten Parkanlagen, soll einer grundlegenden Sanierung und Ertüchtigung unterzogen werden. Das Schloss Bellevue ist ein Baudenkmal. Die Parkanlage ist ein eingetragenes Gartendenkmal und wird auch während der Baumaßnahme durch die Gärtnerei des Bundespräsidialamtes weiter gepflegt. Das Verwaltungsgebäude...

04. August 2020
Auf dem bestehenden Gelände der GES Rosenhöhe beabsichtigt die Stadt Bielefeld nach Abriss der alten Sporthalle sowie des ehemaligen Hausmeistergebäudes die Errichtung eines neuen SEK II Gebäudes mit einer Zweifeld-Sporthalle. Dabei sollen zwei Baukörper entsehen, die den Campus des Berufskolleg Senne im Nord-Osten ergänzen. Für das Neubauvorhaben wird eine Zertifizierung entsprechend des Bewertungssystems Nachhaltiges Bauen (BNB) des Bundesbauministeriums in „Silber“ angestrebt. In...

09. Juli 2020
Im Auftrag der BIM - Berliner Immobilienmanagement GmbH - betreuen wir die BNB Zertifizierung für den Neubau eines dreigeschossigen modularen Verwaltungsgebäudes der Landespolizeischule in Berlin. Das Gebäude wird als dauerhaftes Ausweichquartiers (Drehscheibe) für Sanierungsmaßnahmen in Gebäuden der Berliner Polizei genutzt und muss daher besonders flexibel auf Nutzungsänderungen reagieren können. Das Gebäude soll in Modulbauweise errichtet und mit entsprechenden...

25. April 2020
Das fertiggestellte Bauvorhaben für studentisches Wohnen und eine Kindertagesstätte des Akademischen Förderungswerkes Bochum in Heiligenhaus wurde erfolgreich nach dem NaWoh Standard zertifiziert. Die Anwendung des Nachhaltigen Bauens war ein zentraler Bestandteil im Förderprojektes Variowohnen, welche wir als Auditor begleitet haben. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Beteiligten und insbesondere beim Bauherren AKAFOE und den Krampe Schmidt Architekten für die gute Zusammenarbeit.

26. März 2020
Das Wohngebäude der Deutsche Wohnen AG ist vollständig in Holzbauweise geplant und errichtet worden. Der Baustoff Holz findet sich so nicht nur in den Innenräumen - wo er u.a. an Wand- und Deckenoberflächen auch sichtbar wird - sondern auch in der kompletten Tragkonstruktion. Die Nachhaltigkeit wurde mit sehr hoher Priorität durch den Bauherren und durch MNP-Ingenieure ugesetzt, sodass eine DGNB Zertifizierung in der Stufe Platin erreicht werden konnte.

01. März 2020
MNP Ingenieure ist mit der DGNB Zertifizierung für den Neubau des studentischen Wohnens am Campus Rosenheim beauftragt. Wir freuen uns, dieses anspruchsvolle und zukunftsweisende Projekt mit innovativen Ansätzen im Holzbau und im Modulbau begleiten zu dürfen. Gemeinsam mit dem Planungsteam werden wir versuchen, die DGNB Zertifizierung in der Stufe Platin zu erreichen.

06. Januar 2020
Der Neubau des Bundes-, Kompetenz-, Schulungs-, und Dokumentationszentrums wird durch Ausstellungen und Bereitstellung von Tagungsräumen eine dauerhafte Plattform für die Bekannt-machung und Weiterentwicklung der mit Grün in der Stadt verknüpften Themen bieten. Das Gebäude mit rund 1.000m² Nutzfläche ist als ein Pilotprojekt in Holzbauweise vorgesehen. Die MNP Ingenieure übernehmen die Leistungen der Nachhaltigkeiszertifizierung.

Mehr anzeigen